Schau auf dich!

Workshop zu psychischer und physischer Gesundheit

In diesem Workshop wird mit den Jugendlichen der bewusste Umgang mit sich selbst, den eigenen körperlichen sowie psychischen Ressourcen und Grenzen thematisiert. Wie kann ich Energie tanken? Was hilft mir, wenn es mir nicht gut geht? Was kann ich tun, wenn ich merke, dass sich andere schlecht fühlen? Diese und andere Fragen sollen im Workshop Platz finden und den Fokus auf die Erhaltung der psychischen Gesundheit legen. Anhand von vielseitigen Methoden, unter anderem Fallbeispielen, wird erarbeitet welche Elemente in krisenhaften/ belasteten Lebensphasen hilfreich sein können. Hervorgehoben wird weiters die Wichtigkeit Anliegen und Gefühle offen zu kommunizieren.

Zum Abschluss erhalten die Jugendlichen ausgewähltes Broschürenmaterial und die Kontaktdaten der Jugendberatungsstellen.

Zeitaufwand:
2-3 UE

Schulstufe:
ab der 8.Schulstufe

Gruppengröße:
klassenweise

Notwendiges Material seitens der Schule:
1 – 2 Klassenräume mit Tafel, Ev. Beamer, Ev. Kopien